21. 04. 2018

Es wird spannend, sogar sehr spannend, denn drei Mannschaften können morgen im Hans-Rosenthal-Haus aufsteigen.

Die 2. Mannschaft um Mannschaftsführer Markus Penner will mit einem Sieg gegen Eckbauer 1 ihre bisher glänzende Saison krönen. Zwar ist der Aufstieg in die Landesliga schon relativ sicher, aber es geht auch um die Meisterschaft in der Stadtklasse A, denn immer noch ist uns Queer-Springer mit nur einem Punkt Rückstand auf den Fersen.

21. 04. 2018

3 Siege, 2 Niederlagen und 7. Platz unter 34 Teilnehmern - ein gutes Ergebnis beim Kinderfrühlingsturnier u7.

Haarscharf schlitterte Dimitrij am 3. Platz und damit einem Pokal vorbei, denn in der letzten Runde hatte er eine Mehrfigur + 2 Bauern, aber anstatt den gegnerischen Bauern mit seinen Figuren zu stoppen, ließ er diesen zur Dame "laufen". Dafür hatte er in der 3. Runde Glück, als der Gegner drei Züge lang ein einzügiges Matt nicht sah.

16. 04. 2018

                                Nachruf

 

16. 04. 2018

... hatten unsere kids (u16 und u12) auf dem Weg zur Berliner Jugendmannschaftsmeisterschaft 2018.

Es ist nicht einfach, als Nr. 16 (von 17 Mannschaften) in das Rennen zu gehen, aber es macht trotzdem Spaß. Unsere u12 ist eigentlich stärker, aber Maxime spielte in der u16 und Joel kam gar nicht zum Einsatz. Beim Auftakt erreichte Lasse einen feinen Sieg an Brett 1 und Eric holte am 2. Tag immerhin 1,5 P. (aus 2), nachdem er schon beim Auftakt die 1. Partie nur unglücklich verloren hatte.

Die meisten eingesetzten Kinder können auch in der u10 spielen.

16. 04. 2018

Es wurde leichter als gedacht, denn GM Jakob Meister, IM Alexander Lagunow und FM Peter Rahls gewannen ihre Partien relativ souverän. Da keine Partie verloren wurde, war das Ergebnis eindeutig, obwohl wir nicht in bester Besetzung antraten.

Seiten